WILDWUX Rotweincuvée QW Burgenland 2018 Braunstein

Artikelnummer: 247050

15,95 €
(1 l = 21,27 €)
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 3-5 Tag(e)

Beschreibung

DSC05025_WEB-300x200

Auch der rote WILDWUX, eine Cuvée aus den autochthonen Rebsorten Blaufränkisch, Zweigelt, sowie Merlot besticht durch absolute Trinkfreude, dezente Würze und einen Hauch Mineralität. Der 15-monatige Ausbau in Barrique und großem Akazienfass unterstreicht seine Dichte und verleiht ihm zugleich eine samtige Struktur. Ein Projekt und ein Wein voller Leben.

DSC05025_WEB-300x200

Auch der rote WILDWUX, eine Cuvée aus den autochthonen Rebsorten Blaufränkisch, Zweigelt, sowie Merlot besticht durch absolute Trinkfreude, dezente Würze und einen Hauch Mineralität. Der 15-monatige Ausbau in Barrique und großem Akazienfass unterstreicht seine Dichte und verleiht ihm zugleich eine samtige Struktur. Ein Projekt und ein Wein voller Leben.

Zusätzliche Produktinformationen

Weinpass
Weinanalyse DSC05025_WEB-300x200 kontrolliert durch AT-BIO-301 Schweflige Säure frei (mg/l) 31 Gesamtsäure (g/l) 5,7 Restzucker (g/l) 4,6 Schweflige Säure gesamt (mg/l) 89 Vorhandener Alkohol (Vol%) 13,5 Weinstil Barrique Fruchtiger, teils im Barrique ausgebauter Zweigelt, der mit präsenten Tanninen, einer guten Länge und einer feinen, tragenden Säure bereits gut trinkbar ist. Dabei so niveauvoll, dass er durchaus auch ein paar Jahre lagerfähig ist. Erzeuger: Weingut Birgit Braunstein, Purbach am Neusiedlersee Anbaugebiet: Neusiedler See Hügelland Rebsorte: Zweigelt Jahrgang: 2011 Temperatur: 16-18°C Lagerzeit: jetzt + 4-5 Jahre Weinart: Rotwein Land: Österreich Qualität: Qualitätswein Geschmack: trocken Vegan: ja Passt zu: Nudel, risotto, kräftiger Fisch, Wildgeflügel, Lamm.
Winzerbeschreibung
[IMAGE] Birgit Braunstein Im Familienbetrieb mit 400-jähriger Geschichte hat Birgit Braunstein 1996 ihren ersten Wein gemacht. Nach der Bioumstellung 2006 folgte 2009 die Entscheidung, dem Demeterverband beizutreten. Das Leithagebirge trennt Niederösterreich vom Burgenland. Die interessantesten 3.500 ha sind zu einer eigenen DAC zusammengefasst. Gneis- und Glimmerschiefer werden von einer durch Meeresablagerungen entstandenen Muschelkalkschicht überlagert. Birgits großes Anliegen ist, Grenzen zu erweitern, bisherige Grundsätze und Methoden zu hinterfragen und auch neue Wege zu gehen. Mit Weinen wie dem Pinot Blanc BRIGID und Amphorenweinen wie NIMUE hat sie tradierte Methoden und moderne Erkenntnisse zu einem unverwechselbar neuen Stil der Vinifikation verknüpft und zum Erfolg gebracht. Es bestätigt Birgit, dass ihr unbändiger Wille zur Qualität, ihr großes handwerkliches Können und die Offenheit für Neues das Erfolgsrezept für eine ganz neue Generation von Weinen sein kann