Westhofener Weißburgunder-Chardonnay VDP.ORTSWEIN 2022 Wittmann

Artikelnummer: 157295

26,00 €
(1 l = 34,67 €)
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 3-5 Tag(e)

Beschreibung

Philipp produziert seit Jahrgang 2014 diese Cuvée zu je 50% aus Weißburgunder und Chardonnay. Sehr elegant, frisch, ausgewogen mit Duft von Akazienhonig, Mango und etwas grüner Banane. Der Wein hat Finesse. Das zeigt sich auch am Gaumen, wo er beinahe geschmeidig, harmonisch und sehr fest wirkt und mit frischer Säure und sehr gut eingebundenen Holznoten brilliert. Ein hochkarätiger Essensbegleiter. 


Prämierungen:

JG 2022 91/100 Punkte Eichelmann 2024, 89/100 Punkte Vinum 2024, 3 Trauben "beeindruckend" Gault/Milau 2024


Weinanalyse kontrolliert durch DE-ÖKO-022

Anbauverband Naturland

Schweflige Säure frei (mg/l)

Gesamtsäure (g/l)

Restzucker (g/l)

Schweflige Säure gesamt (mg/l)

Vorhandener Alkohol (Vol%) 13,0

Weinstil Holzfass


Werte vom Vorjahr, neue folgen.


Erzeuger: Weingut Wittmann, Westhofen

Anbaugebiet: Rheinhessen

Rebsorte: Weißburgunder, Chardonnay

Temperatur: 12 - 14°C

Lagerzeit: jetzt + viele Jahre

Weinart: Weißwein

Land: Deutschland

Qualität: Qualitätswein

Geschmack: trocken


Passt zu: Räucherfisch, Meeresfrüchten, guter Weißfisch mit feinem Gemüse, Kalbsfleisch, gegrilltem Gemüse.


Winzerbeschreibung


Weingut Wittmann, Westhofen Deutschland, Rheinhessen

Auf dem Weißweingipfel. In vielen Jahren harter und gewissenhafter Arbeit haben sich Vater Wittmann und Sohn Philipp an die Spitze deutscher Weingüter gearbeitet. Jetzt stehen sie ganz oben. In den strengen Weinführern Eichelmann und Gault&Millau ist Philipp Wittmann mittlerweile dauerhaft in der höchsten Kategorie anzutreffen. Auf den Rebflächen rund um Westhofen, in den besten Lagen mit Kalkstein als Untergrund, steht die sorgfältige biodynamische Weinbergsarbeit im Vordergrund ihres Schaffens. Seit 2016 ist das Weingut Mitglied der Respekt-Gruppe. Philipp treibt einen enormen, den absoluten Spitzenbetrieben vorbehaltenen Aufwand, um allerbestes Lesegut zu erzeugen und dann selektiv zu lesen. Mit Aulerde und Kirchspiel haben wir zusätzlich zum berühmten Morstein zwei weitere GG-Spitzenlagen von Philipp Wittmann im Sortiment. Nicht ganz so mächtig, bereiten sie schon volles Trinkvergnügen, wenn der Morstein noch seine Zeit braucht. Die Serie 100 HÜGEL entsteht in enger Zusammenarbeit exklusiv für uns. Eine willkommene Möglichkeit für Sie, um sich mit Weinen aus diesem angesehenen und entsprechend breit distribuierten Weingut gegenüber Ihren Wettbewerbern abzugrenzen. Das gilt auch für den expressiven Riesling VOM LÖSS VDP.GUTSWEIN sowie für das im Doppelstück behutsam auf der Hefe ausgebaute FASS 12 aus den kühleren Lagen in Gundersheim.