Pinot Grigio Bianco delle Venezie DOC 2019 La Jara

6,50 €
(1 l = 8,67 €)
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 3-5 Tag(e)

Beschreibung

Klarer, unheimlich frischer und geradliniger Trinkgenuss. So muss ein Pinot Grigio schmecken, ohne Schnörkel und doch mit viel Substanz.

 

Prämierungen:

JG 2019

Gold Millésime Bio 2020

 

Klarer, unheimlich frischer und geradliniger Trinkgenuss. So muss ein Pinot Grigio schmecken, ohne Schnörkel und doch mit viel Substanz.

 

Prämierungen:

JG 2019

Gold Millésime Bio 2020

Zusätzliche Produktinformationen

Weinpass
Weinanalyse kontrolliert durch IT-BIO-006 Schweflige Säure frei (mg/l) 40 Gesamtsäure (g/l) 5,6 Restzucker (g/l) 1,5 Schweflige Säure gesamtt mg/l) 94 Vorhandener Alkohol (Vol%) 12,5 Weinstil ausgewogen Klarer, unheimlich frischer und geradliniger Trinkgenuss. So muss ein Pinot Grigio schmecken, ohne Schnörkel und doch mit viel Substanz. Prämierungen: JG 2019 Gold Millésime Bio 2020 Erzeuger: Azienda Agricola La Jara, Mareno di Piave Anbaugebiet: Venetin Rebsorte: Pinot Grigio Temperatur: 10-12°C Lagerzeit: jetzt + 1-2 Jahre Weinart: Sekt Land: Italien Qualität: Qualitätswein Geschmack: trocken Vegan: ja Passt zu: Antipasti, Picknick, einfach so...
Winzerbeschreibung
[IMAGE] Massimo Marion Die Azienda Agricola La Jara liegt an den Ausläufern der Hügel um Conegliano und Valdobbiadene, in der Nähe der berühmten Flussinsel Grave di Papadopoli, mitten in den Weinbergen, die sich bis zum Ufer des Piave ziehen. Seit 1891 betreibt die Familie Marion hier bereits Weinbau. 2003 übernahmen Massimo und sein Bruder Paolo Marion den Betrieb von ihren Eltern und führen ihn seither mit frischem Elan weiter. La Jara ist eine Dialektbezeichnung für die charakteristischen Kieselsteine der Region. Die weißen, häufig fast kreisförmig runden, mittelgroßen Steine, die der Piave über Jahrhunderte in die Gegend um Conegliano und Valdobbiadene gespült hat, speichern die Tageswärme und geben diese in der Nacht langsam an die Reben ab. Das fördert die Reife der Trauben und schützt vor eisigen Kaltluftströmen aus nahen Alpentälern. So entsteht ein für den Traubenanbau für Schaum(grund)wein ideales Mikroklima. Um den Charakter des lokalen Terroirs zu unterstreichen, wird auf alteingesessene Rebsorten gesetzt. Glera für Prosecco, Pinot Grigio und Raboso für in kleinen Mengen hergestellten Stillwein und Spumante. Das Ergebnis sorgfältiger Selektion im Weinberg und einer sauberen Vinifizierung im hochmodernen Keller sind Prosecchi mit Charakter und Finesse, die sich durch eine für die La Jara-Kieselsteine typisch florale, mineralische Note auszeichnen.